Ausbildung

Psychologiestudium
Diplom in Psychologie
Psychologische Psychotherapeutin
Dozentin und Supervisorin

Qualifikation

Psychologiestudium in Göttingen und Hamburg,
Diplom in Psychologie 1993,
Approbation als psychologische Psychotherapeutin 1999,
Arztregistereintrag 1999,
Klinische Tätigkeit an der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Bad Bramstedt,
Aufbau des Schwerpunkts „Persönlich­keits­störungen“, zuletzt als Stationspsychologin in leitender Position
1994 - 2008.

In freier Praxis seit 2008.

Ab 2004 Dozentin und Supervisorin an verschiedenen Ausbildungs­instituten für Verhaltenstherapie (IVPM, Bad Bramstedt; IFT-Nord, Kiel; VTFAW, DGVT, Hamburg u. Hannover)

Anerkennung als Supervisorin und Selbst­er­fahr­ungs­anleiterin durch die Psycho­thera­peuten­kammer Hamburg und die Ärztekammer Hamburg.

Supervisorin in Kliniken und komplementären Einrichtungen seit 2008.

Therapieaus- und Weiterbildungen
Verhaltenstherapie – Einzel- und Gruppenpsychotherapie (IFT-Nord, Kiel; 1999/2009)
„Diagnostik und Behandlung posttraumatischer dissoziativer Störungen“ (M. Huber, Kassel; 2000)
Klinische Hypnose und Psychotherapie (MEI, HH; 2007)
Dialektisch Behaviorale Therapie (AWP, Berlin; 2007)
EMDR (EMDRIA, Hamburg; 2011)
Diagnose u. Behandlung von chronisch traumabezogenen Dissoziationen der Persönlichkeit (E. Nijenhuis, 2016)
Ego-State-Therapie (Fritzsche, Hartmann), noch nicht zertifiziert
NARM (L. Heller, 2018), laufend
Diverse mehrtägige Workshops in ACT (Eifert), Somatic Experiencing-Einführung (Gattnar), EFT (Greenberg) etc.

Mitglied in folgenden
Berufsverbänden- und Vereinigungen

Psychotherapeutenkammer Hamburg
Deutsche Psychotherapeutenvereinigung
Dachverband Dialektisch-Behaviorale Therapie e.V.
Emdria Deutschland
Gesellschaft zur Erforschung und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (GePs) e.V.